Danbos Tag in der Heide

Wie man ja schon im letzten Post sehen konnte, habe ich letzten Samstag eine kleinen Ausflug in die Lüneburger Heide unternommen. Und wer war dabei? Meine beiden Danbos (sollte ihnen vielleicht mal Namen geben, Vorschläge gerne in den Kommentaren)!

Es war echt aufregend für sie! Heide hatten sie ja noch nie gesehen und haben die erstmal ganz genau untersucht.

Die Farbe gefiel ihnen gut. Da sie ja nicht so groß sind und die Heide so dicht gewachsen, kamen sie auf eine Idee und wir spielten ein Runde: VERSTECKEN

Danach gab es ein wenig Geschichtsunterricht am Lönsstein.

Junior interessierte das so gar nicht und er sah ganz schnell viele Dinge die er viel besser fand.

Also gingen wir weiter, was nicht immer ganz ungefährlich war wenn diese Riesen an uns vorbei gezogen sind.

Zu guter Letzt sind die Beiden auf einen Fels geklettert um sich die ganz Pracht der lilafarbenen Heide noch mal von oben anzusehen.

Ich bin wie auf den Bildern des vorherigen Posts zu sehen noch an einen See gegangen, aber da wollten sie nicht mehr mit, den sie waren ganz schön kaputt nach den Anstrengungen. Dementsprechend ruhig verlief auch die Rückfahrt 🙂 und allen hat der Tag sehr gut gefallen.

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*