Das Paket aus Japan

Die Bestellung ist schon fast 3 Wochen her und trotzdem kam heute, schneller als erwartet, ein Paket aus Japan für mich an. Warum aus Japan? Weil der Artikel den das Paket beinhaltet in Europa oder sonst irgendwo auf der Welt nicht oder nur sehr schwer zu bekommen ist. Den es ist mein Danbo (Danboard) bzw. eigentlich sind es Zwei, den ich habe sowohl die kleine (8,5 cm) als auch die großen (13 cm) Ausführung bestellt.

Was ist ein Danbo?

Danbō (jap. ダンボー) ist eine Figur aus der Manga-Serie Yotsuba&! – genauer gesagt das aus Pappkartons zusammengesetzte Roboter-Kostüm von Yotsubas Freundin Miura Hayasaka.

Was macht man damit?

Ich will die Beiden als „Fotomodels“ benutzen. Es gibt im Internet jede Menge Fotos von bzw. mit Danbo zu sehen und die fand ich schon immer sehr lustig, niedlich oder wie auch immer man sagen möchte. Das schöne daran ist, ich kann mit Danbo immer und überall Fotos machen, ohne das rumgemeckert wird, das die Frisur nicht sitzt oder oder oder… 🙂 Es kann also durchaus sein, das ihr demnächst auch öfter mal Fotos von den Beiden hier seht.

Sie waren auf jeden Fall sichtlich froh (da sie in unterschiedlichen Kartons untergebracht waren), sich nach der langen Reise wieder in die Arme schließen zu können.

Und die Kleine sah auch sofort den Schnee… war ganz begeistert und wollte unbedingt gleich einmal raus.

Mir wurde auch gleich eine Schneeball-Schlacht angedroht, aber da wir beide nicht besonders dick angezogen waren, haben wir uns gedacht verschieben wir das und gehen lieber schnell wieder rein. 🙂

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*